History, Humphrey!

Nach 4.398 km durch Namibia und Südafrika im zweiten Teil unserer Reise durch das südliche Afrika, war unser Ziel, der für uns sicherlich magischste Fleck in ganz Südafrika, Walker Bay. Es wäre jetzt sicherlich sehr schön zu sagen, dass hier alles anfing, aber da wir ja Pedanten sind, ist es korrekter zu sagen, dass sich […]

Read more "History, Humphrey!"

Cabin Fever

Dieses Kapitel könnte auch andere Titel haben wie z.B. “Kilometer Madness” oder “Navigator went Nuts”. Alles beschreibt den Zustand, in dem wir uns nach zwei Wochen Campen befanden. Zwei Wochen, die wir in der Natur verbracht haben, in Humphrey, in der Hitze, im Staub und in denen wir viel zu viele Kilometern gefahren sind und […]

Read more "Cabin Fever"

Flying South

Bevor wir uns geradewegs auf den Weg nach Süden gemacht haben, haben wir uns Kolmanskop angeschaut, eine Geisterstadt, in der Anfang des 20. Jahrhunderts Diamanten abgebaut wurden. Nach ein paar Jahrzehnten waren aber auch all die Diamanten gefunden und der Tross zog weiter. Also waren auch für uns keine Diamanten mehr übrig. Nun ist es ein Paradies […]

Read more "Flying South"

Foursome Camping

Zu viert campen ist schon ein wenig anders, als wenn man nur zu zweit unterwegs ist, nur mit einem Fahrzeug durch den Busch fährt. So durften wir zum Beispiel nur mit zwei Fahrzeugen den Trail zurück in den südafrikanischen Teil vom Park fahren. Es gibt logischerweise viel mehr Sicherheit, mal ganz abgesehen davon, dass der Navigator […]

Read more "Foursome Camping"

42

Wer per Anhalter durch die Galaxis gelesen hat weiß, dass 42 die Antwort auf alle Fragen ist. Auch wenn der eine oder andere, Jahre nachdem er diese Erkenntnis erlangt hat, noch an der Antwort knabbert, gibt es immer wieder Momente, in denen alles ganz logisch erscheint. 42 ist die Antwort darauf, warum wir lieber im […]

Read more "42"